Posted by on 9. Mai 2020

Hallo liebe Boule-Freunde,

es wird darauf hingewiesen, dass Dank der nun bekannten Lockerungen wieder ein, wenn auch eingeschränkter Trainings- und Spielbetrieb möglich ist.

Dies jedoch nur unter der Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorgaben und unter Beachtung der für unseren Sport vom Deutscher Boccia Boule Pétanque Verband e.V. (DBBPV) beschriebenen Rahmenbedingungen.

Zum Download als PDF: Corona Regeln für Boule Sport

Es wird auf Euer Verantwortungsbewusstsein, euer Verständnis und auf eure gegenseitige Rücksichtnahme gesetzt und sich darauf gefreut, den einen oder die andere von Euch bald wieder treffen zu können.

Also: Der Trainingsbetrieb der Boule-Freunde Fernwald ist ab Sonntag, den 10. Mai 2020 wieder erlaubt !

Bitte beachtet die beigefügten Corona-Regeln, insbesondere das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes und denkt daran, dass jeder von den Teilnehmern ein eigenes Schweinchen mitbringt. Gleichzeitig wird noch darauf hingewiesen, dass unter Beachtung, dass nur jeweils auf zwei Plätzen gleichzeitig gespielt werden kann immer nur maximal 12 Personen auf einmal spielen können.

Vielen Dank und bleibt gesund

Horst Balser

Posted in: Aktuelles